News / WM-Medaillen für GHOST

WM-Medaillen für GHOST

Erfolgreiche Weltmeisterschaft für die GHOST Athleten
Erfolgreiche Weltmeisterschaft für die GHOST Athleten
GHOST Cross-Country Athletin Caroline Bohé auf dem Weg zur Bronze-Medaille
GHOST Cross-Country Athletin Caroline Bohé gewinnt Bronze
GHOST Cross-Country Athletin Caroline Bohé gewinnt Bronze
GHOST Athletin Nadine Rieder wird bei ihrem Comeback 17.
GHOST Athletin Nicole Koller belegt Rang 42
Anne Terpstra auf dem Weg zum Vize-Weltmeistertitel
GHOST Athletin Anne Terpstra gewinnt WM-Silber
Die Cross-Country Medaillenräder: GHOST LECTOR FS

Vom 27.-29.08.2021 fand die UCI MTB Weltmeisterschaft in Val di Sole, Italien, statt. Mit Anne Terpstra, Nicole Koller, Nadine Rieder und Caroline Bohé in der Kategorie Cross-Country und Tomas Slavik in der Kategorie 4X Men erzielten die GHOST Athleten das beste WM-Ergebnis überhaupt.

 

GHOST räumt bei Weltmeisterschaft in Italien ab

Vom 27.-29.08.2021 fand die UCI MTB Weltmeisterschaft in Val di Sole, Italien, statt. Für die Kategorie Cross-Country waren die GHOST-Fahrerinnen Anne Terpstra, Nadine Rieder, Nicole Koller und Caroline Bohé am Start. Tomas Slavik fuhr ebenfalls für GHOST um den Weltmeistertitel in der Kategorie 4X Men.

  • Gold: 4x Men
  • Silber: Women Elite Cross-Country
  • Bronze: Cross-Country Women U23

 

Highlight des Wochenendes: Gold für Tomas Slavik

Damit hat niemand gerechnet. Tomas Slavik holte sich am Freitagabend die Gold Medaille und damit den Weltmeistertitel in der Kategorie 4X Men. Nach einer erst kürzlich überstandenen Erkrankung wusste der tschechische Favorit nicht, ob er der Rolle gerecht werden könne. Auch der dritte Platz in der Qualifikation konnte diese Fragen nicht ausräumen. Spätestens nach dem ersten Heat waren alle Zweifel an den Ambitionen des Weltmeisters aus den Jahren 2010 und 2014 Vergangenheit: „Ich habe gesundheitlich ein paar harte Wochen hinter mir und bin bei weitem noch nicht bei 100%, vielleicht war das aber genau mein Rezept. Ich stand hier schon so oft in der Form meines Lebens und konnte es nicht ins Ziel bringen, heute kann ich meine Gefühle kaum in Worte fassen.“, so der Weltmeister.

 

GHOST sammelt mit seinem Factory Racing Team WM-Medaillen

Der Medaillen-Auftakt war getan und wurde direkt am nächsten Tag von Caroline Bohé neu angefeuert: In der Kategorie Cross-Country Women U23 holte sie sich für ihr dänisches Team und für GHOST die Bronze Medaille. Die junge Dänin gewann somit ihre erste WM-Medaille. Völlig überwältig sprach das junge Talent nach ihrem Sieg: „Ich bin unfassbar glücklich über das Ergebnis heute. Die vielen Jahre an Training und Qual zahlen sich jetzt mit der perfekten Unterstützung unseres Verbandes und meines Teams im Rücken aus. Ich bin so stolz darauf, dass ich das jetzt in meiner letzten U23 Meisterschaft geschafft habe. Auch, wenn die Strecke perfekt auf mich zugeschnitten war, habe ich bis zum Ende Höchstleistung erbringen müssen. Hut ab und Gratulation auch an die anderen Teilnehmerinnen an dieser Stelle!

 

Gold, Silber, Bronze: GHOST räumt alles ab

Für GHOST konnte dann Anne Terpstra die Weltmeisterschaft noch perfekter machen. Mit ihrem zweiten Platz in der Women Elite Cross-Country Kategorie holte sich die Niederländerin den Vize-Weltmeister-Titel und machte so GHOST zum Tripple-Winner! Ihre Kolleginnen Nadine Rieder und Nicole Koller konnten sich den 17. und 42. Platz erkämpfen.

 

GHOST im Ausnahmezustand

Das ist nicht normal!“, wiederholte Tom Wickles  des Öfteren seine Worte. „Sich den Weltmeister-, Vizeweltmeistertitel und den dritten Platz in einer Weltmeisterschaft zu holen, bei der ausnahmslos Elite-Fahrer mitspielen, ist eine absolute Ausnahme für uns!

Gratulation an alle GHOST-FahrerInnen und an das GHOST-Team vor Ort für eine solche spektakuläre Weltmeisterschaft in Val di Sole, Italien! Danke!

Fotos: Attention Builders

Sei immer auf dem aktuellsten Stand

Händler

Finde dein GHOST Rad in deiner Nähe

Hier findest du eine Übersicht aller GHOST Händler. Einfach deine Postleitzahl oder Ort eingeben und auf Suchen klicken. Du bekommst dann alle Händler im näheren Umkreis angezeigt.

Auf der Händlerseite findest du die vorrätigen Modelle. Bitte informiere dich zusätzlich beim Händler, ob dein Traumbike heute verfügbar ist.

Bitte beachte, dass wir keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Bitte informiere dich im Zweifelsfall direkt beim Händler, ob das Bike noch vorrätig ist.

Händlersuche

Bitte zuerst eine Adresse eingeben

suchen
reservieren
testen