Dealer
Login
en

Become a bike expert

And find the right bike for you

We have put together all the information for you in our bike-wiki. Whether you want to determine the correct wheel size, find out the difference between LC carbon and UC carbon or work out the right seat height, you will find the right information here.

Bike anatomy

Federgabel
Federgabel

Die Federgabel fängt Schläge, die zum Beispiel durch Schlaglöcher oder Unebenheiten der Fahrbahn entstehen, effektiv ab. Federelemente lassen sich in der Federhärte, -geschwindigkeit beim Eintauchen und Ausfedergeschwindigkeit verstellen. Je nach Hersteller gibt es darüber hinaus noch diverse andere Einstellmöglichkeiten. Bei Rädern wie dem LECTOR X oder der SQUARE Urban Serie kommen hingegen Starrgabeln zum Einsatz, um dem Einsatzzweck besser zu entsprechen.

Dämpfer
Dämpfer

Der Dämpfer fängt Schläge, die zum Beispiel durch Schlaglöcher oder Unebenheiten der Fahrbahn entstehen, effektiv ab. Federelemente lassen sich in der Federhärte, -geschwindigkeit beim Eintauchen und Ausfedergeschwindigkeit verstellen. Je nach Hersteller gibt es darüber hinaus noch diverse andere Einstellmöglichkeiten. In unseren Topmodellen vertrauen wir auf die besten Dämpfer von Cane Creek und Fox sowie auf die hochperformanten Luftdämpfer im neu entwickelten, metrischen Standard.

Rahmen
Rahmen

Vom Aluminiumrahmen bis zum UC Ultraleichten Carbonrahmen: Er bildet die Seele jedes Bikes. Hier müssen alle Winkel und Abmessungen stimmen. Unsere Women Bikes sind frauenspezifisch mit tieferem Einstieg und angepassten Rahmenlängen entwickelt worden. Die ASKET Serie verfügt über eine moderne, lange Geometrie mit flachem Lenkwinkel. Wie ihr seht, gibt es zahlreiche Details und Unterschiede, die jede Radserie ausmachen und das Fahrverhalten grundsätzlich festlegen.

Vorderradnabe
Vorderradnabe

Die Vorderradnabe gibt es in verschiedenen Standards hinsichtlich Einbaubreite und Achsdurchmesser. Schnellspanner bis Boost: Wir haben immer die passende Nabe zum Einsatzbereich! Nabendynamos generieren Strom während der Fahrt und Versorgen damit nicht nur die Beleuchtung: Bei den H AMR X und ROKET X Bikes liefern sie den Strom an die Ladestation am Vorbau. Damit kannst du während der Fahrt dein GPS oder Smartphone laden. Genial oder?

Bremse
Bremse

Wer später bremst, ist länger schnell! Spass beiseite, im Falle des Falles muss man sich auf seine Bremse verlassen können. Ab 24" Kids Bikes verbauen wir daher nur Scheibenbremsen. Hydraulische Scheibenbremsen mit großen Kolben oder gar Mehrkolbensätteln stellen das Maximum an Bremsleistung dar. Auch im Rennradbereich sind Scheibenbremsen bereits eine feste Größe: Unsere NIVOLET X bauen darauf.

Sattelstütze
Sattelstütze

Damit kannst du deine Sitzhöhe ganz einfach variieren. Je nach Auszug kannst du diese anpassen; richtig gut sind Teleskopsattelstützen, mit diesen kann vom Lenker aus per Fernbedienung die Sattelhöhe unter der Fahrt verändert werden. Bergauf hoch, und vor der Abfahrt runter mit dem Sattel für maximale Bewegungsfreiheit auf dem Bike! Und für alle Tourenfahrer gibt es auch gefederte Sattelstützen, die einen immer bequem ankommen lassen.

Vorbau
Vorbau

Der Vorbau beeinflusst maßgeblich das Fahrgefühl beim Biken. Ein langer Vorbau sorgt für mehr Laufruhe, aber auch für eine gestreckte Sitzposition und indirekteres Fahrgefühl. Kurze Vorbauten hingegen vermitteln direktes Fahrgefühl und präziseres Lenken. Die Sitzposition wird dadurch aber auch aufrechter.

Schaltung
Schaltung

Auswahl ohne Ende: 1x11, 2x11, 1x12, ... Im Bereich der Schaltungen hat sich viel getan. Vom Schalthebel bis zum Kettenblatt muss hier alles reibungslos funktionieren und zum Einsatzbereich passen. Und für diejenigen, die nicht schalten wollen, gibt es bei unseren SQUARE Modellen einige Exemplare mit selbstschaltender 2-Gang Automatik.

Kurbel
Kurbel

Das "Triebwerk" am Bike. Hier verwandelst du jeden Tritt in Geschwindigkeit. Aber Kurbel ist nicht gleich Kurbel: Vom Q-Faktor bis zur Kurbelarmlänge gibt es hier einiges zu beachten.

Schaltwerk
Schaltwerk

Das wohl am Meisten beanspruchte Teil am Bike. Hier läuft die Kette durch, und Schaltwechsel werden ausgeführt. Das mehrere Tausend Mal und über tausende Kilometer Laufleistung hinweg egal unter welchen Bedingungen.

Hinterradnabe
Hinterradnabe

Darum dreht sich Alles: Die Hinterradnabe nimmt über den Freilauf die Kassette auf und treibt dein Bike vorwärts. Das Surren des Freilaufs, die automatische Schaltung der 2-Gang Nabe oder die Bandbreite der internen Alfine-Getriebenabe: Viele verschiedene Optionen, aber alle bringen dich voran.

Reifen
Reifen

Kontaktstelle zum Boden, aber doch soviel mehr: Ohne einen guten Reifen kommt kein Fahrspass auf! Wie beim Automobil oder dem Motorrad zählt hier die Gummimischung, der Luftdruck und die Reifenbreite sowie das Profil.

Motor
Motor

The motor is the heart of every e-bike. Modern motors from Bosch and Yamaha impress with their long range, pleasant power delivery and countless technical refinements.

Rear hub
Rear hub

Everything revolves around the rear hub: it holds the cassette via the free wheel and propels the bike forward. There are many options to get you where you want to go: the humming of the free wheel, the automatic switching of the 2-gear hub or the range of the internal Alfine gear hub.

Tyres
Tyres

Tyres are the contact point with the ground, but so much more: you can’t enjoy your ride without good tyres. Just as with cars and motorcycles, the rubber blend, air pressure, tyre width and profile are key.

Derailleur
Derailleur

Perhaps the most stressed part of the bike. This is the part through which the chain runs and where gear-changing takes place - several thousand times over thousands of kilometres, under all kinds of conditions.

Stem
Stem

The stem is the main influence on how the ride feel. A long stem provides a smoother ride, but also an elongated seating position and a less direct ride feel. A short stem provides a direct ride feel and more precise steering. However, the seating position is more upright.

Front hub
Front hub

Front hubs are available in various built-in-width and axle diameter standards. From quick-releases to boosts, we always have the right hub for your discipline!

Brakes
Brakes

The later you brake, the faster you go! Joking aside, you need to be able to rely on your brakes in critical situations. Our HybRides exclusively use hydraulic disc brakes with sufficient braking power to safely bring you to a stop.

Battery
Battery

The longevity and range of an e-bike is determined by the quality and capacity of its battery. High-quality cells and a good charging system ensure fast charging times and low capacity loss over time.

Seat post
Seat post

The seat post allows you to change the height at which you sit. You can adjust this extending or retracting the post: the best models are telescopic seat posts that allow you alter the saddle height via remote control from the handlebar while riding. High for ascents and low for descents for maximum freedom of movement on the bike!

Mudguards
Mudguards

Mudguards keep you clean and dry. Our proprietary integrated solutions on the SQUARE platform are of course some of the most sophisticated solutions currently on the market.

Stand
Stand

Bike stands are a real advantage, particularly for HybRides: you can stand the bike anywhere without any risk of it falling over. Our bike stands are approved for up to 25 kg.

Front light
Front light

Brings light into the darkness: The headlights we install are made exclusively by reputable and always provide optimum visibility.

Rear light
Rear light

See and be seen! Naturally, you need a rear light and the best solution is an integrated light: it's almost invisible during the day and still provides visibility at night.

Luggage rack
Luggage rack

We have sophisticated transport solutions for those of you take a lot with you on your trips! Our SQUARE trekking bikes are approved for up to 25 kg, while the SQUARE Urban bikes are approved for a total weight of up to 15 kg. Particularity: both racks are compatible with all major manufacturers and are still comfortably integrated into the frame. The rack on the SQUARE Urban can be used with panniers, while with the SQUARE Trekking the load can also be placed on the top.

Frame
Frame

The HybRide frames are designed for both the greater system weight and the other loads that occur during motor operation.

Display
Display

The display shows all relevant values and varies in size and configuration depending on the manufacturer.

Fork
Fork

Various fork systems are used for our e-bikes: In the MTB sector, of course, suspension forks; these come in the wide Boost standard for maximum stiffness. In the trekking and cross area, on the other hand, we also rely on our in-house rigid forks or Central Suspension suspension forks. These combine the highest stability and stiffness when not so much suspension travel is needed.

finding the right size

... is very easy! Our sizes range from XXS-XXL. But not all bikes offer the full spectrum of sizes, e.g. S-XL or XXS-M. We also offer bikes with wheel sizes that are independent of the frame size (KATO & LANAO): 27.5” for small riders and 29.5” for large riders. 

 

PLEASE NOTE: Our new SuperFit bikes are characterized by a brand-new human-oriented design approach that replaces traditional geometries. To find the right SuperFit size for you, please check HERE.


Finding the right bike

... is easy! 

Fully

Full Suspension

Full suspension bikes are the kings and court jesters of the bike world.  With their front and rear travel they rule supreme on any terrain. But anyone who thinks that a Fully is just a matter of adding a travel element seriously needs a little talk with our engineers.  More fun means more technology.  Kinematics, stiffness, weight, stability - everything must be perfectly in tune with each other, down to the smallest detail. New ideas need to be developed and new designs brought into production.  To