Heroes / GHOST VIP / Team / Juliane Schumacher

Geburtstag: 18. November 1987

Nationalität: deutsch

Job: freie Texterin und Bloggerin, Webdesign mit WordPress, Social Media Management

Hobbies: Radfahren, Nähen, Schreiben, Fotografieren, Bouldern

Website: www.radelmaedchen.de

Social Media: @radelmaedchen (Instagram, Facebook, Twitter, YouTube)

Der Weg zum Radfahren

Während des Bachelor-Studiums entdeckte Juliane das Radfahren für sich, fuhr mit ihrem geschenkten Tiefeinsteiger-Citybike kreuz und quer durch Berlin und merkte bald ziemlich deutlich, wie gut ihr das Radfahren tat. Als sie sich nach 1,5 Jahren in der Arbeitswelt entschied, noch einen Masterabschluss zu machen, war das Fahrrad schon fest verwurzelt in ihrem Leben. Die Abschlusskollektion stand ganz unter dem Thema alltagstauglicher Fahrradbekleidung: „Radelmädchen. Urbane Mode für Frauen mit und ohne Fahrrad.“

“Als ich 2008 begann Modedesign in meiner Heimatstadt Berlin zu studieren, hätte ich nie gedacht, wohin mich das einmal führen würde und vor allem, wie wenig ich am Ende noch mit meinem Studium im Arbeitsalltag zu tun haben würde!“

Vom Radelmädchen zur Autorin

Neben dem Radfahren hat Juliane ein weiteres Hobby: Das Schreiben.
2014 ging ihr Blog radelmaedchen.de online und widmete sich seitdem dem Fahrrad in den verschiedensten Facetten – vom Alltagsradfahren in der Großstadt, über Wochenendtrips bis hin zur mehrwöchigen Radreise durch Irland. Nur die Mode wurde immer weniger dominant.

2007 veröffentlichte sie ihr erstes Buch, welches sich ganz dem Thema des urbanen Radfahrens widmete und im Jahr des 200. Fahrradjubiläums ihrer Person, als auch ihrem Blog einiges an Aufmerksamkeit schenkte: 

  • Medialen Präsenz
  • Radiointerviews
  • Fernsehauftritte

Graveln verkörpert Freiheit

Als 2018 das erste Gravelbike bei Juliane einzog, war es schnell um sie geschehen und ihre Perspektive aufs Radfahren veränderte sich noch einmal komplett. Sie entdeckte nicht nur ihre Heimat und die Brandenburger Wälder neu, sondern begann auf mehrtägigen Bikepackingtouren allein oder mit Freunden und auf Events, das Reisen mit Rad völlig neu zu entdecken und zu genießen.

"Mit dem Gravelbike tat sich mir eine völlig neue Welt auf. Abseits viel befahrener Straßen durch den Wald zu fahren, neue Wege zu erleben und dabei den ein oder anderen Trail mitzunehmen, ohne mir groß Gedanken zu machen, ob mein Fahrrad das jetzt mitmacht, verkörpert für mich seitdem die absolute Freiheit des Radfahrens.“

Aus Hobby wird Beruf

Juliane hat das Radfahren nie als Sport oder Training gesehen. Das Fahrrad war für sie immer eine Mischung aus Fortbewegungsmittel im Alltag, Freizeitspaß und eine Möglichkeit abzuschalten.

Seitdem sie das Graveln für sich entdeckte, wurde das Fahrrad Stück für Stück auch zum beruflichen Mittelpunkt:

  • Tourismuskooperationen
  • Journalistische Texte und Beiträge rund ums Rad
  • Webdesign und WordPress
  • Podcasts
  • Content Creation

2022 wartet nun ein weiterer Schritt ihrer Karriere: Sie wird Teil der GHOST-Familie.

Julianes Bikes

Händler

Finde dein GHOST Rad in deiner Nähe

Hier findest du eine Übersicht aller GHOST Händler. Einfach deine Postleitzahl oder Ort eingeben und auf Suchen klicken. Du bekommst dann alle Händler im näheren Umkreis angezeigt.

Auf der Händlerseite findest du die vorrätigen Modelle. Bitte informiere dich zusätzlich beim Händler, ob dein Traumbike heute verfügbar ist.

Bitte beachte, dass wir keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Bitte informiere dich im Zweifelsfall direkt beim Händler, ob das Bike noch vorrätig ist.

Händlersuche

Bitte zuerst eine Adresse eingeben

suchen
reservieren
testen