Händler
Login
de
News / Zwei Neuzugänge im GHOST Factory Racing Team

Zwei Neuzugänge im GHOST Factory Racing Team

GHOST Factory Racing Team 2021
GHOST Factory Racing Team 2021
Nadine Rieder
Nicole Koller

Nach einer kurzen, aber erfolgreichen Saison 2020 wird das GHOST Factory Racing Team in diesem Jahr durch die ehemalige Juniorenweltmeisterin Nicole Koller aus der Schweiz und die amtierende deutsche Marathonmeisterin Nadine Rieder verstärkt.

 

Das Team um Anne, Lisa und Caroline wird in diesem Jahr durch Nicole Koller und Nadine Rieder vervollständigt. Nicole machte in ihrer ersten Elite-Saison vor allem mit ihrem neunten Platz bei ihrer ersten EM auf sich aufmerksam. Nachdem sie sich zwischen dem Geräteturnen und dem Mountainbiken entscheiden musste, ist sie nach ihrer Berufsausbildung und dem Eintritt in der Spitzensport-RS der Schweizer Armee voll und ganz auf ihre sportliche Karriere konzentriert. In ihrem ersten Jahr als U23-Fahrerin landete Nicole direkt auf dem Weltcup-Podest und konnte sich anschließend von Jahr zu Jahr mit immer konstanteren Leistungen und Resultaten steigern. „Nach vielen Jahren im gleichen Umfeld war es jetzt an der Zeit für einen Wechsel. Ich durfte bereits das komplette Team kennenlernen und freue mich riesig auf die neue Saison. Es ist schön, nicht die einzige Frau im Team zu sein und sich mit anderen austauschen zu können und gegenseitig von den gemachten Erfahrungen zu profitieren. Alle waren von Beginn an sehr offen und das gibt mir ein tolles Gefühl gut aufgehoben zu sein.

Die Allgäuerin Nadine Rieder wagte im vergangenen Jahr einen enormen Leistungssprung. „Ich habe bei einem Trainingslager meinen neuen Coach kennen gelernt und der hat so ziemlich alles auf links gedreht. Da waren sehr viele Veränderungen dabei und ich bin mir sicher, dass wir noch nicht alles perfekt optimiert haben. Es gibt also noch Potential.“ In den vergangenen sieben Jahren war Nadine bei all ihren Wettkämpfen auf die Unterstützung ihrer Familie angewiesen, wofür sie unendlich dankbar ist. Gleichzeitig war diese eigenständige Organisation aber auch eine Belastung und umso glücklicher ist Nadine jetzt, Teil des GHOST Factory Racing Teams zu sein und auf den Support des ganzen Teams zählen zu können. „Gerne möchte ich mich noch weiterentwickeln und ich denke, im GHOST Factory Racing Team habe ich die Chance, mein Potenzial voll auszuschöpfen. Vor allem fahrtechnisch möchte ich mich verbessern und hier bekomme ich vom Team die allerbeste Unterstützung. Nicht nur sportlich, sondern auch menschlich fühle ich mich bestens aufgehoben und ich freue mich auf die Zeit im Team!

Das erste Zusammentreffen mit dem neuen Team hat sich sehr gut angefühlt. Für uns sind im Team nicht nur die Ergebnisse entscheidend für die Auswahl einer Athletin, und nur so funktioniert unser Konzept. Einer der wichtigsten Aspekte ist die menschliche Seite, denn wir verbringen als Team sehr viel Zeit miteinander. Wir freuen uns jetzt natürlich vor allem auf die neue Saison, mit Anne, Lisa, Caroline, Nadine und Nicole und möchten für alle fünf den Traum von den Olympischen Spielen in Tokyo wahr werden lassen“, so Thomas Wickles zum Ausblick auf die neue Saison.

Zusätzlich zu unseren neuen Teamfahrerinnen hat es auch Materialänderungen gegeben. Die deutsche Carbon-Manufaktur Bikeahead Composites wird einen noch größeren Anteil am perfekten Setup der Wettkampfgeräte haben. „Wir haben seit Jahren eine sehr enge Zusammenarbeit und freuen uns darüber, das noch zu vertiefen. Der Look der Bikes wird sich gravierend verändern, wir haben uns sofort verliebt. Insbesondere weil wir sehr eng in die Entwicklung eingebunden werden, erwarten wir uns die bestmöglichen Resultate aus der Kooperation“ so Wickles.

Als neuer Partner ist Cadence Nutrition im Bereich Sportnahrungsmittel an Bord. Die Wurzeln liegen hierbei in Südafrika. Anne, Caroline und Lisa konnten sich vor allem in den vergangenen Jahren während der Trainingslager in Südafrika von Cadence überzeugen: „Insbesondere bei unseren langen Trainingslagern in Südafrika war es nicht möglich alle Riegel und Gels von Europa mitzubringen, so sind wir auf Cadence gestoßen. Die Produkte haben uns derart überzeugt, dass wir letztlich dabei geblieben sind.

Sei immer auf dem aktuellsten Stand

Händler

Finde dein GHOST Rad in deiner Nähe

Hier findest du eine Übersicht aller GHOST Händler. Einfach deine Postleitzahl eingeben, Umkreis auswählen und du bekommst vom normalen Händler bis zum Premium Dealer Alle angezeigt. Wenn du einen Händler auswählst, bekommst du zusätzlich noch die Kontaktdaten und weitere Infos angezeigt.

Händlersuche

Bitte zuerst eine Adresse eingeben

suchen
reservieren
testen