Händler
Login
de

Mit dem E-Bike auch im Winter zu fahren, stellt keine Probleme für das Bike dar. Beachte bitte jedoch, dass du insbesondere bei widrigen Bedingungen wie Schneefall oder Eis nur auf das Rad steigen solltest, wenn du es dir unter den erschwerten Bedingungen selbst zutraust.

Verzichte beim Anfahren auf eine starke Motorunterstützung (TURBO-Modus), da dadurch deine Räder bei Schnee und Matsch leichter durchdrehen können. Außerdem wird das Reifenprofil stärker in Mitleidenschaft gezogen. Nach deiner Fahrt solltest du die Batterie deines E-Bikes entnehmen, bei Raumtemperatur lagern und erst zu Fahrtbeginn wieder einsetzen.

Bei niedrigen Temperaturen büßt der Akku deines Fahrrads an Kapazität ein, was sich wiederum negativ auf die Reichweite deines E-Bikes auswirkt. Bitte beachte dies, bevor du deine Tour antrittst.

Deinen Akku kannst du im Winter mit einem Neoprenüberzug aus dem Fachhandel schützen.

Außerdem solltest du bei einer Fahrtunterbrechung den Akku entnehmen, bei Raumtemperatur lagern und erst zu Fahrtbeginn wieder einsetzen.

Dein E-Bike kann sowohl innen als auch außen gelagert werden, solange es vor Schnee oder Regen geschützt ist. Den Akku solltest du jedoch nach jeder Fahrt entfernen und erst zu Fahrtbeginn wieder einsetzen, da die Lithium-Ionen Zellen auf Dauer in der Kälte geschädigt werden. Daher ist es am besten, wenn du den E-Bike Akku bei ca. 15-25°C lagerst.

 

Wenn das E-Bike für eine längere Zeit (1 Monat oder mehr) nicht benutzt wird, solltest du Folgendes beachten:

 

  • Akku bei 30-60% Ladekapazität (2-3 Striche) entfernen
  • Den Akku im Trockenen bei 15-25°C lagern
  • Für YAMAHA Akkus: Ladestand des Akkus wöchentlich überprüfen und gegebenenfalls (bei niedrigem Akkustand) für ca. 10 Min. laden.

 

Bei BOSCH Akkus ist kein Nachladen notwendig.

 

Dein E-Bike sollte an einem witterungsgeschütztem Ort abgestellt werden, z.B. im Keller, in der Garage oder unter einem Carport. Vergiss nicht, vor der ersten Tour deinen E-Bike-Akku wieder aufzuladen.

Mit der Zeit verliert dein E-Bike Akku an Kapazität, unter anderem durch die Selbstentladung. Durch eine korrekte Lagerung kannst du die Lebensdauer jedoch maximieren.

Deinen Akku solltest du daher an einem trockenen, gut belüfteten Ort, der vor Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung geschützt ist, bei ca. 15-25°C lagern. Die optimale Lagerungstemperatur, die Alterungsprozesse des Akkus unterbindet bzw. verlangsamt, beträgt konstante 10°C.

Achte darauf, dass du den Akku auf einer ebenen und stabilen Oberfläche lagerst. Wenn du deinen Akku einmal aufladen musst, solltest du dies unter denselben Bedingungen durchführen. Achte darauf, den Akku nicht bei „voller Ladung“ oder „leer“ zu lagern: Dadurch verschleißt er schneller. Vermeide zudem Temperaturen unter dem Nullpunkt und über 40°C: Bei einer Lagerung des Akkus von lediglich zwei Stunden unter diesen Temperaturen können die Lithium-Ionen Zellen deines Akkus bereits beschädigt werden.

Wenn du deinen Akku über einen längeren Zeitraum lagern möchtest, beachte bitte zusätzlich die Hinweise im vorherigen Abschnitt.

 

Hast du dein Fahrrad länger als vier Monate nicht genutzt, ist ein Termin beim Fachhändler bzw. eine Wartung deines E-Bikes in jedem Fall zu empfehlen.

Vor deiner ersten Tour solltest du den Akku vollständig aufladen. Erst wenn du deinen Akku leergefahren hast, solltest du ihn zum zweiten Mal zu 100% laden – anschließend kannst du deinen Akku wieder laden wie bisher. Dieses Vorgehen hilft deinem Batteriemanagement, die Akkukapazität richtig zu berechnen.

Händler

Finde dein GHOST Rad in deiner Nähe

Hier findest du eine Übersicht aller GHOST Händler. Einfach deine Postleitzahl oder Ort eingeben und auf Suchen klicken. Du bekommst dann alle Händler im näheren Umkreis angezeigt.

Auf der Händlerseite findest du die vorrätigen Modelle. Bitte informiere dich zusätzlich beim Händler, ob dein Traumbike heute verfügbar ist.

Bitte beachte, dass wir keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Bitte informiere dich im Zweifelsfall direkt beim Händler, ob das Bike noch vorrätig ist.

Händlersuche

Bitte zuerst eine Adresse eingeben

suchen
reservieren
testen